Vor gespanntem Publikum wurde am ersten Adventssonntag der traditionelle „Wiehnachtsmarkt achter’d Waag“ eröffnet.

Nach Grußworten von der Schirmherrin Gitta Connemann und dem stellvertretenden Bürgermeister Jochen Kruse stimmten die Kinder des Kindergartens in der Brunnenstraße mit weihnachtlichen Liedern und Gedichten auf die kommenden Wochen ein.

Auch an den anderen Adventssonntagen wird der „Wiehnachtsmarkt achter’d Waag“ mit seinem vielfältigen Angebot an weihnachtlichen Leckereien und Basteleien sowie vielen interessanten Buden für Kinder von 14:00 bis 19:00 Uhr geöffnet sein.
Am späten Nachmittag kommt der Weihnachtsmann mit dem Dampfschlepper zu den Kindern.

Neben dem Markt als solchen lädt auch das Traditionsschiff „Friedrich“ ein, an Bord zu kommen.

Das „Schipper Klottje“ lädt Groß und Klein herzlich zu diesem besonderen Weihnachtsmarkt ein und freut sich auf viele Gäste.

„Wiehnachtsmarkt achter’d Waag“ hat wieder an den Adventssonntagen geöffnet